Yorkshire ist die grösste ehemalige Grafschaft in Nordengland und im Vereinigten Königreich. Yorkshire wird von seinen Bewohnern auch oft liebevoll als God’s Own County bezeichnet, bestimmt weil es meilenweit wunderschöne Ebenen, Wälder und Küstenabschnitte gibt. Es gibt viel zu entdecken in Yorkshire.

Yorkshire ist heutzutage eine moderne, florierende Grafschaft und auch die grösste im United Kingdom. Ca. 80% der Bevölkerung lebt in Städten wie Leeds, Sheffield, York oder Hull. Alle sind unterschiedlich geprägt und durch ihre Geschichte berühmt geworden. Die Geschichte Yorkshires ist weithin sichtbar, ob in alten Landhäusern oder Burgen und Schlössern sowie in alten Klosteranlagen oder dem Minster von York.

Ridings

Die Grafschaft wird durch die Weisse Rose des Hauses York repräsentiert und ist zentraler Bestandteil der Flagge Yorkshires. Die weisse Rose findet sich an Haustüren, auf Flaggen usw. Der Yorkshire Day wird traditionell am 1. August gefeiert, an welchem die Traditionen und die Kultur vorgelebt werden. In vielen Dörfern finden dazu Festumzüge oder Feiern statt.

Der Name Yorkshire setzt sich aus der Endung -shire für Grafschaft und York, der historischen Hauptstadt zusammen. Yorkshire ist in sogenannte Ridings (Gebiete) aufgeteilt: North, West und East Yorkshire.

West Yorkshire ist ein Gebiet, welches an die Pennines, einem Mittelgebirge in England, im Westen grenzt und mit der Stadt Leeds ein kommerzielles und finanzielles Zentrum von Yorkshire besitzt. Leeds ist durch seine Wollindustrie berühmt geworden. Andere Städte, wie z.B. Sheffield im Süden ist dagegen durch Stahl und Kohle zur Grossstadt geworden. Der Leeds-Bradford-Airport liegt in West Yorkshire unweit von Leeds.

North Yorkshire ragt im Osten bis an die Nordsee und hat eine atemberaubende Steilküste. Whitby als Hafenstadt und Scarborough als Kurort sind beliebte Ausflugsziele. Whitby liegt im North York Moors Nationalpark, einer Hochlandebene, welche das grösste Heide-Moor-Land des Vereinigten Königreichs enthält. Der Yorkshire Dales National Park liegt im Westen von North Yorkshire und umfasst Tausende von Quadratmeilen von Mooren, Tälern, Hügeln und Dörfern. Durch die im Westen liegenden Pennines, entstanden durch die abfliessenden Flüsse viele Täler.

East Yorkshire liegt entlang der Nordsee und dem Humber, einem Meeresarm, der 62 km ins Landesinnere ragt. East Yorkshire ist durch seine ländliche Gegend geprägt und hat Hull als grösste Stadt, die am Humber liegt.

Nationalparks

Yorkshire hat zwei Nationalparks, die flächenmässig grosse Teile von Yorkshire einnehmen: Zum einen North York Moors zum anderen die Yorkshire Dales National Park. Beide stelle ich in einem weiteren Blog noch extra vor. Der Peak District ragt mit einem kleinen Teil in Yorkshire hinein kann als dritter Nationalpark noch genannt werden.

Museen

Yorkshire hat einige sehenswerte Museen zu bieten: The National Railway Museum in York, Jorvik Center in York, The National Science and Media Museum in Bradford oder The Deep, das Aquarium in Hull – um nur einige zu nennen.

Shopping

Auch um ausgiebig shoppen zu gehen, ist man in Yorkshire richtig. Neben dem City Center von Leeds als grosse Einkaufs- und Fussgängerzone sind auch die grossen Malls wie White Rose in der Nähe von Leeds oder Meadowhall in der Nähe von Sheffield zu nennen. Kleinstädte und Dörfer bieten viele alte Läden: von Schmuck bis zu Süssigkeiten. Wie wäre es mit einem Ausflug in den ältesten Süsswarenladen Englands nach Pateley Bridge? Oder zur Creamery nach Hawes, um den berühmten Wensleydale Cheese zu probieren?

Und du findest in Yorkshire viele freundliche Menschen, die sich darauf freuen, dir ihr Yorkshire zu zeigen: God’s Own County.